22. Mai 2017

  Herzlich willkommen bei der IPA-Verbindungsstelle Konstanz e.V.!

 

 

 

 

bSt. Konstanz

VbSt. Konstanz

 


22. Mai 2017 | Bereich: Leitartikel | | Drucken |

21. Mai 2017

Beim 21. Landesdelegiertentag der IPA in der Goldstadt

Im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der VbSt. Pforzheim eingebettet fand der 21. Landesdelegiertentag der IPA-Landesgruppe Baden-Württemberg e.V. im Tagungs- und Congresscentrums Pforzheim statt. Prädident Horst W. Bichl wurde als Ehrengast begrüßt. Die Verbindungsstelle Konstanz war durch die Mandatsdelegierten Michael Reichenbach, Franz Olbricht und Christian Baier vertreten.

Die Tagesordnung wurde sehr zügig dank unseres erfahrenen Versammlungsleiters Bernhard Lohr von der VbSt. Esslingen abgearbeitet. Der zusammenfassende Geschäftsbericht von Landesgruppenleiter Dieter Barth beeindruckte dieses Mal insbesondere durch die zahlreichen Zuwendungen an die Verbindungsstellen für besondere Aktivitäten. Die sehr unterschiedliche Mitgliederentwicklung wurde aufgezeigt mit der Bitte in den Anstrengungen nicht nachzulassen.

Für jedes Amt wurde ein Kandidatenvorschlag gemacht, der jeweils einstimmige Zustimmung der Delegierten fand.

Gewählt wurden:

Dieter Barth als Landesgruppenleiter
Bärbel Birkhold als 1. Sekretärin
Wolfgang Theiß als 2. Sekretär
Joachim Weidner als Schatzmeister
Wolfgang Mallach als Beisitzer (für Menschen mit Behinderung)
Nicolai Jahn als Beisitzer (Schiedsordnung)
Peter Stadelmaier als Beisitzer (Neumitglieder)
Stefan Riexinger als Beisitzer (Betreuungen)
Hermann Welt, Walter Reichert und Manfred Leypold als Kassenprüfer

LGL Barth zeigte als mögliche personelle Entwicklung der Landesgruppe auf, dass das Amt des Landesgruppenleiters ab 01.01.2019 durch Nicolai Jahn übernommen wird und er im Rollentausch als Beisitzer Schiedsordnung fungiert. Dadurch wird
der Generationswechsel eingeleitet.

Nach einem harmonischen Verlauf mit einer regen Diskussion über eine mögliche Satzungsänderung der Deutschen Sektion sowie der Möglichkeit einer Beitragsanpassung konnte der Sitzungsteil schon um 12.30 Uhr geschlossen werden. Die Delegierten hatten noch die Möglichkeit für eine Stadtbesichtigung.

Zur Abrundung wurde durch den überwiegenden Teil der Delegierten an der Pforzheimer Jubiläumsveranstaltung teilgenommen. Bei tollem Programm und ausgezeichneter Stimmung wurden gute Gespräche geführt, alte Freundschaften
vertieft und neue geschlossen. (IPA Sektion BW)


21. Mai 2017 | Bereich: Allgemein | | Drucken |

12. Mai 2017

74. Bodenseetagung in Wasserburg

Das Frühjahrstreffen der Bodenseerunde wurde von der Verbindungsstelle Lindau ausgerichtet und  fand am Samstag den 29.04.2017 auf der Halbinsel in Wasserburg statt. Die Vertreter der anderen See-Anrainer waren ins Schloss Hotel Wasserburg (www.schloss-hotel-wasserburg.de) eingeladen. Die Tagung stand neben der Arbeit und diversen Terminabsprachen ganz unter einem literarischen Stern. Nach einem Getränk im Garten des Schlosses richteten Thomas Kleinschmidt (Bürgermeister) und Alex Pfaff (Polizeirat und Vertreter der Polizei Lindau) ihre Grußworte an die Gäste. Zahlreich erschienen waren die Vorstände der Verbindungsstellen Vorarlberg, Ostschweiz/Liechtenstein, Zürich, Waldshut, Konstanz und Friedrichshafen. Anlässlich der Arbeitstagung konnte unser IPA-Freund Joachim von Einsiedel (IPA Lindau) mit der Freundschaftsurkunde der Bodenseerunde geehrt werden. Im Anschluss an die harte Arbeit blieb noch genügend Zeit für den Besuch einer Ausstellung zum 90. Geburtstag von Martin Walser im Malhaus von Wasserburg.

Besonderes Highlight war danach die Lesung und Vorstellung des Kollegen und Krimiautors Jakob Maria Soedher (www.soedher.de). „Inselwächter“, „Pulverturm“ und „Hexenstein“ sind nur einige seiner bekannten Kriminalromane, immer auch mit Bezug zur einzigartigen Umgebung am Bodensee. Die Verbindungsstelle Konstanz war durch Carolin Sätteli, Reiner Zeller, Franz Olbricht und Michael Reichenbach vertreten. Bei herrlichem Wetter mit gutem Ausblick auf den Pfänder fand das Treffen mit einem geselligen Abendessen im Gewölbekeller des Hotels einen schönen Ausklang. Das bevorstehende 75. Treffen wird im Oktober durch unsere Verbindungsstelle auf der Insel Mainau ausgerichtet und mit unserem 60jährigen Jubiläum verbunden!


12. Mai 2017 | Bereich: Allgemein, Bodenseetagungen | | Drucken |

29. April 2017

60 Jahre IPA Konstanz – Vorplanungen für unser Jubiläum

In der Mitgliederversammlung gab Michael Reichenbach die Planungen für unsere Jubiläumsfeier bekannt. Sie soll mit der 75. Bodenseetagung im Herbst verknüpft werden. Am Freitag den 13.10.2017 werden wir unsere Mitglieder zu Weinprobe und Winzerteller beim Weingut Vollmayer/Hohentwiel einladen. Vom Haltepunkt Landesgartenschau zum Weingut soll ein Bus-Shuttle eingerichtet werden. Die Kosten für die Mitglieder werden von der Verbindungsstelle übernommen. Für Begleitpersonen wird ein Unkostenbeitrag verlangt. Beim Weingut stehen ungefähr 100 Plätze zur Verfügung.

Die 75. Tagung der Bodenseerunde soll mit einem Festabend auf der Insel Mainau (Comturey) stattfinden. Hier mit Sektempfang Buffet und Tanzmusik. Es stehen hier ca. 200 Plätze zur Verfügung, für Externe sowie Mitglieder und Begleitpersonen wird es auch hier einen kleinen Unkostenbeitrag geben. Die Ausschreibung für die Feierlichkeiten soll im Juli gesteuert werden. Anstelle von Geschenken werden die anderen Verbindungsstellen um Spenden für einen sozialen Zweck gebeten. Der genaue Zweck wird durch die Vorstandschaft kurzfristig zu den Feierlichkeiten benannt. Wir freuen uns schon jetzt auf die gemeinsamen Veranstaltungen!


29. April 2017 | Bereich: Allgemein, Bodenseetagungen, Veranstaltungen | | Drucken |

5. April 2017

Ehrungen für Mitgliedschaften in der IPA

In diesem Jahr stehen in der Verbindungsstelle insgesamt 22 Ehrungen an. 12 Mitglieder waren auch in der diesjährigen Mitgliederversammlung anwesend. Damit werden insgesamt 815 Jahre IPA geehrt. Beeindruckende 445 Jahre waren am 24. März vor Ort versammelt. Michael Reichenbach überreichte aus diesem Anlass für die Ehrungen die entsprechenden Ehrenurkunden, Ehrennadeln und jeweils ein Geschenk in flüssiger Form an die IPA-Freunde.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Gisela Burkhardsmaier, Joachim Kroll, und Volker Schröder geehrt. Für 40 Jahre wurden Klaus Bürkle, Peter Gaißer, Gerhard Heine, Bruno Kammerer, Manfred Keßler, Rudolf Nachtigall, Ulrich Schwarz und Friedrich Walz geehrt.  Für sagenhafte 50 Jahre konnte Michael an diesem Tag ein Präsent an Rudi Faulhaber übergeben. (Foto: Ehrung der Jubilare für 40 Jahre Mitgliedschaft und Michael Reichenbach mit Rudi Faulhaber).


5. April 2017 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

30. März 2017

Mitgliederversammlung IPA Konstanz 2017

Die jährliche Mitgliederversammlung der IPA-Verbindungsstelle Konstanz fand am Freitag den 24.03.2017 in den Räumlichkeiten des Polizeireviers Singen statt.

Für alle Mitglieder wurden neben diversen Getränken heiße Saitenwürstchen mit Brötchen und Senf bereitgestellt.

Michael Reichenbach eröffnete die Versammlung um 19:45 Uhr und begrüßte die Ehrensekretäre Albert Liebe, Erich Knoll und Manfred Keßler im Kreis der Versammlung. Ebenfalls im Kreis der Mitglieder begrüßt werden konnte der ehemalige Leiter der PD Konstanz Uli Schwarz. Für unseren Ehrensekretär Charly Rosin wurden besondere Grüße aus Sizilien an die Versammlung übermittelt.

Der Vorsitzende erinnerte an die verstorbenen IPA-Freunde Heinrich Liehner, Adalbert Mollenhauer und Georg Rehse. Die Teilnehmer der Versammlung begingen eine Schweigeminute.

Im Rückblick auf die Tätigkeiten der Verbindungsstelle berichtet Michael über verschiedene Aktivitäten wie Vorstandssitzungen, Teilnahme Landesdelegiertentag in Göppingen, Bodenseetagungen, Besuch der Polizeischule Ostschweiz in Amriswil, Klausurtagung der Vorstandschaft im Priesterseminar Bamberg, Vorbereitung der 60-Jahr-Feierlichkeiten, Zweitägige Weihnachtsfahrt nach Innsbruck und Rattenberg/Österreich, Betreuung von verschiedenen Besuchergruppen der IPA-Freunde, Suche und Vermittlung von Unterkünften im Raum Konstanz, Begleitung der IPA-Freunde bei „Stadtspaziergängen“


30. März 2017 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

4. Februar 2017

22. Dezember 2016

Weihnachts-Newsletter


22. Dezember 2016 | Bereich: Allgemein | | Drucken |

10. Dezember 2016

Veranstaltungen der Nachbarn in Waldshut-Tiengen

WTHier ein kleiner Hinweis auf die Aktivitäten unserer benachbarten Verbindungsstelle in Waldshut – Tiengen, die Details könnt ihr auch der rechten Seite unter dem entsprechenden Link ansehen! Es beginnt mit einer Fackelwanderung am 22.01.2017 in Höchenschwand, einer Degustation beim Weingut Keller in Erzingen am 01. April 2017, dem traditionelle Polizeimarsch im Mai 2017, einer Bauernhof-Challenge die am 05.08.2017 in unserem Bereich in der Lochmühle Eigeltingen stattfinden wird, und darüber hinaus ein geführter Motorradausflug durch den wunderschönen Schwarzwald vom 29.08. bis 03.09.2017!

hier gehts zur Verbindungsstelle Waldshut-Tiengen!

Gleichzeitig an dieser Stelle ein Hinweis auf die Homepage von Horst Kuster, Referent für die Organisation der Motorradtouren, nicht nur für IPA-Mitglieder sondern auch für alle anderen „netten“ Biker!  Hier gehts lang!

 


10. Dezember 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

7. Dezember 2016

Weihnachtsfahrt Wolkenlos

1Viel Glück mit dem Wetter hatte die IPA-Reisenden in diesem Jahr mit ihrer zweitägigen Weihnachtsfahrt. Zwar gab es keine weißen Weihnachten, aber dafür ein herrliches wolkenloses Wochenende in Tirol. Zunächst führte die Tour zum Hotel Kramsacher Hof, ganz in der Nähe des Zieles gelegen, der Rattenberger Advent. Hier war das ganze Rattenberg am Samstag abgesperrt und konnte nur über den Haupteingang per Eintrittsgeld betreten werden. In der kompletten Stadt war man auf den Ansturm der Advents-Jünger bestens mit Glühweinständen, Feuerstellen, und diversen Verpflegungseinrichtungen vorbereitet. Auf den Einzug der Christkinder gegen 17:00 Uhr folgte eine unterhaltsame Untermalung der Adventsfeier mit launiger Musik. Die natürliche Beleuchtung sorgte in Verbindung damit für einen unvergesslichen Abend in Rattenberg, bevor es zum gemeinsamen Abendessen ins Hotel zurück ging.

Am Sonntag konnten wir nach dem breiten Frühstücksbuffet noch das Kramsacher Friedhofsmuseum besuchen und dort die überwiegend lustigen bisweilen sarkastischen Grab-Sprüche bewundern. Später am Tag hatten wir – wieder bei herrlichem Sonnenschein Gelegenheit den Insbrucker Weihnachtsmarkt, unter dem goldenen Dachl, bzw. die (Mehrzahl) Innsbrucker Märktlichkeiten zu besuchen. Nach einer reibungslos verlaufenen Rückfahrt bleibt nur noch den Organisatoren herzlichen Dank für diesen mehr als gelungenen Ausflug zu sagen. (more…)


7. Dezember 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |