5. Februar 2017

  Herzlich willkommen bei der IPA-Verbindungsstelle Konstanz e.V.!

 

 

 

 

bSt. Konstanz

VbSt. Konstanz

 


5. Februar 2017 | Bereich: Leitartikel | | Drucken |

4. Februar 2017

22. Dezember 2016

Weihnachts-Newsletter


22. Dezember 2016 | Bereich: Allgemein | | Drucken |

10. Dezember 2016

Veranstaltungen der Nachbarn in Waldshut-Tiengen

WTHier ein kleiner Hinweis auf die Aktivitäten unserer benachbarten Verbindungsstelle in Waldshut – Tiengen, die Details könnt ihr auch der rechten Seite unter dem entsprechenden Link ansehen! Es beginnt mit einer Fackelwanderung am 22.01.2017 in Höchenschwand, einer Degustation beim Weingut Keller in Erzingen am 01. April 2017, dem traditionelle Polizeimarsch im Mai 2017, einer Bauernhof-Challenge die am 05.08.2017 in unserem Bereich in der Lochmühle Eigeltingen stattfinden wird, und darüber hinaus ein geführter Motorradausflug durch den wunderschönen Schwarzwald vom 29.08. bis 03.09.2017!

hier gehts zur Verbindungsstelle Waldshut-Tiengen!

Gleichzeitig an dieser Stelle ein Hinweis auf die Homepage von Horst Kuster, Referent für die Organisation der Motorradtouren, nicht nur für IPA-Mitglieder sondern auch für alle anderen “netten” Biker!  Hier gehts lang!

 


10. Dezember 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

7. Dezember 2016

Weihnachtsfahrt Wolkenlos

1Viel Glück mit dem Wetter hatte die IPA-Reisenden in diesem Jahr mit ihrer zweitägigen Weihnachtsfahrt. Zwar gab es keine weißen Weihnachten, aber dafür ein herrliches wolkenloses Wochenende in Tirol. Zunächst führte die Tour zum Hotel Kramsacher Hof, ganz in der Nähe des Zieles gelegen, der Rattenberger Advent. Hier war das ganze Rattenberg am Samstag abgesperrt und konnte nur über den Haupteingang per Eintrittsgeld betreten werden. In der kompletten Stadt war man auf den Ansturm der Advents-Jünger bestens mit Glühweinständen, Feuerstellen, und diversen Verpflegungseinrichtungen vorbereitet. Auf den Einzug der Christkinder gegen 17:00 Uhr folgte eine unterhaltsame Untermalung der Adventsfeier mit launiger Musik. Die natürliche Beleuchtung sorgte in Verbindung damit für einen unvergesslichen Abend in Rattenberg, bevor es zum gemeinsamen Abendessen ins Hotel zurück ging.

Am Sonntag konnten wir nach dem breiten Frühstücksbuffet noch das Kramsacher Friedhofsmuseum besuchen und dort die überwiegend lustigen bisweilen sarkastischen Grab-Sprüche bewundern. Später am Tag hatten wir – wieder bei herrlichem Sonnenschein Gelegenheit den Insbrucker Weihnachtsmarkt, unter dem goldenen Dachl, bzw. die (Mehrzahl) Innsbrucker Märktlichkeiten zu besuchen. Nach einer reibungslos verlaufenen Rückfahrt bleibt nur noch den Organisatoren herzlichen Dank für diesen mehr als gelungenen Ausflug zu sagen. (weiterlesen …)


7. Dezember 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

12. November 2016

Jubiläumsjahr 2017 – IPA Konstanz wird 60 Jahre

indexLiebe Mitglieder und Freunde der IPA Konstanz! Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus! Die Verbindungsstelle der IPA Konstanz (e.V.) wird im nächsten Jahr 60jähriges Jubiläum feiern dürfen. Im Sommer hatte sich der Vorstand über ein Wochenende zu einer Klausur in eine kirchliche Einrichtung begeben um diesen Geburtstag vorzubereiten und die Planung in Angriff zu nehmen. Das Gründungsdatum der IPA Konstanz war der 17. Oktober 1957, weshalb ein möglichst naher Termin hierzu gesucht wurde. Für die Feierlichkeiten haben wir Freitag den 13. Oktober und Samstag den 14. Oktober 2017 festgelegt. Der Abend am Freitag ist für unsere treuen Mitglieder vorgesehen. Hier wollen wir zu einem kulinarischen Abend in Deutschland höchstgelegenes Weingut an den Fuß des Hohentwiel bei Singen einladen. Neben Speis und Trank soll natürlich auch die Geselligkeit innerhalb der Verbindungsstelle gepflegt werden. Nähere Informationen werden Euch rechtzeitig mit der Einladung erreichen!

Am Samstag richten wir die 75. IPA-Bodenseetagung aus. In Tradition vieler schöner vergangener Veranstaltungen soll unser Festabend zum Jubiläum auf der Insel Mainau stattfinden. Geplant ist ein Diner-Buffet im Comturey-Keller, bei dem neben den Freunden der Bodenseerunde auch Gäste aus dem Landesvorstand teilnehmen werden. Bitte den Termin schon mal vormerken! Die Ausschreibung wird im nächsten Jahr rechtzeitig übersandt!


12. November 2016 | Bereich: Allgemein, Bodenseetagungen, Veranstaltungen | | Drucken |

9. November 2016

Zweitägige Weihnachtsfahrt nach Kramsach/Tirol

Am Wochenende 03. und 04. Dezember 2016 wird die IPA-Verbindungsstelle ihren traditionellen Weihnachtsausflug unternehmen. Diesmal geht es nach Kramsach in Tirol! Am Samstag ist die Abfahrt mit unserem langjährigem Partnerunternehmen Schmidbauer Reisen wie folgt geplant:

08:00 Uhr Engen, Park+Ride
08:15 Uhr Singen, Hallenbad08:30 Uhr Radolfzell, Revier
09:00 Uhr Konstanz, Präsidium

Entlang des Schweizer Bodenseeufers geht es dann über den Arlberg und Innsbruck und nach einer Mittagsrast weiter bis Kramsach wo wir unsere Zimmer im KHofVier-Sterne-Hotel Kramsacher Hof beziehen werden. Am späten Nachmittag ist ein Besuch des Rattenberger Advents vorgesehen. Die mittelalterliche Stadt wird jeweils an den Adventssamstagen nur von natürlichem Licht erhellt. rattenberger_adventIm Schein von Kerzen, Fackeln und viel offenem Feuer planen wir unsere Rückkehr zum Abendessen bis spätestens 20:00 Uhr. Am Sonntag werden wir den oder besser die Weihnachtsmärkte in Innsbruck besuchen bevor es gegen 15:00  Uhr wieder gilt die Heimreise anzutreten.

Im Reisepreis enthalten sind Übernachtung, Frühstück, zum Abendessen ein Drei-Gänge-Menü und Kurtaxe. Eure Verbindungsstelle übernimmt zudem die Kosten für den Eintritt zum Rattenberger Advent. Anmeldungen wie immer bei Michael Reichenbach (bitte bis 11.11.2016), die genaueren Daten, auch für die erforderliche Vorabüberweisung bitte der IPA-Info “Herbst 2016″ entnehmen!


9. November 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

8. November 2016

International Youth Gathering 2017 in Südafrika!

2017 IYG SA - GrafikLiebe Kolleginnen und Kollegen der IPA Verbindungsstelle Konstanz. Hier für Euch Informationen zum nächsten International Youth Gathering 2017 für Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in Südafrika! In der 61. BV-Sitzung in Radebeul wurde beschlossen, dass die IPA auf Antrag die anfallende Teilnahmegebühr (ca 1450.- Euro/ 22.000 Rand) übernimmt. Anmeldefrist ist der 31.12.2016, d.h. nur Anmeldungen, die bis zu diesem Termin in der IPA Bundesgeschäftsstelle eingegangen sind, nehmen an der Verlosung teil. Bitte wendet Euch direkt an Michael Reichenbach!

Invitation to all IPA Sections
IPA South Africa hereby informs all IPA Sections that the International Youth Gathering will be hosted in South Africa from 29 July to 13 August 2017.
Registration will close on 3 February 2017.
We hereby cordially extend an invitation to all IPA Sections communicate this their respective members and to offer their Youth to latch onto this opportunity and explore what South Africa has to offer. We promise participants an African experience of a life time.
The number of participants will be limited to 64 and will be handled on a first-come, first-served basis.
An Information Note, the Program as well as Registration & Consent Form is available in the following Media Resources
Kind regards and keenly looking forward to host the Youth from all IPA Sections.
“Servo per Amikeco – Service through Friendship”
H Vos (Vossie)
President
IPA South Africa

Invitation

Information Note

2017 IYG 03 Program

Registration and Consent Form


8. November 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | | Drucken |

1. Oktober 2016

IPA-Motorradtour 2017 – Südschwarzwald

Foto: IPA Esslingen

Foto: IPA Esslingen

29. August bis 3. September 2017
Programm / qualifizierte Tourenführung an allen Tagen
- über kleine Straßen erreichen wir Bad Säckingen, Kaffeepause im Polizeirevier. Bummel über die älteste überdachte Holzbrücke in die Schweiz, Zeit zur freien Verfügung, nachmittags Besuch und Führung Kavernenkraftwerk eine der weltweit größten Pumpspeicheranlagen (www.schluchseewerk.de). Die Rückfahrt erfolgt über steile kleine Sträßchen zurück zu unserem Basishotel.
- ca. 250 km Schleichwege durch den südlichen Schwarzwald, dem Hotzenwald, mit engen Kurven, Spitzkehren Tälern und vielen Highlights und Fotostopps stehen heute auf dem Programm
- Große Schwarzwaldrundfahrt St. Blasien -Todtnau -Münstertal- Glottertal- St. Peter -Löffingen Bonndorf – Blumberg – Grafenhausen – Rheinfall Schaffhausen – Schlüchttal – Schluchsee – Albtal
- durch den Schweizer und französischen Jura. Entlang des Doubstal erreichen wir St. Ursanne anschließend beginnt ein wahrer Kurventanz, ein Hochgenuss für alle Biker, auf kleinen Nebenstraßen, entlang einsamer Dörfer und Schluchten erreichen wir St. Hippolyte/ F, Kaffeepause, weiter entlang des Doubstal, durch eine reizvolle Landschaft, erreichen wir die Source de la Loue, Pause, Rückfahrt

Alternativ Tour – durch das wunderschöne Wutachtal erreichen Friedingen, Einstieg in das Donautal, Kaffeepause am Kloster Beuron ggfls. Besichtigung, Fahrt bis Sigmaringen über den Hegau geht’s zurück zum Basishotel
Alternativ Tour – absolut kleine Pässe in der Schweiz Muotathal – Pragelpass und Klöntaler See bei Glarus
Alternativ Tour – Tagesfahrt in die nahegelegene Schweiz, Dagmersellen, Willisau und Wolhusen erreichen wir Entlebuch. Kaffeepause und Möglichkeit für ein Picknick einzukaufen. Weiterfahrt über den Glaubenbergpass nach Sarnen, über Sachseln und Lungern erreichen Meiringen. Fahrt über eine sehr enge, steile kleine Straße in die Gletscherschlucht Rosenlaui Kaffeepause im kleinsten Ort der Schweiz. Fahrt über den Glaubenbühlpass und Sörenberg, Rückfahrt.

Hinweise:
- Die Anreise erfolgt am 29.8.in unsere Pension /Basishotel www.pension-lamm.de
- Kompetente Tourenführung an allen Tagen, max. 12 Motorräder
- für Tourenführung entstehen € 50.-pro Biker
- 5 x Übernachtung im DZ mit HP pro Person € 240.-
- 5 x Übernachtung im Einzelzimmer mit HP € 290.-

Auskunft und Anmeldung : Horst Kuster, Referent Motorradtouren, IPA Verbindungsstelle Waldshut -Tiengen Mail: fricker-kuster(at)gmx.de, Whats app 0049 173 9642375 oder 0049 7753 682 0961
Veranstalter: IPA Verbindungsstelle Waldshut-Tiengen


1. Oktober 2016 | Bereich: Allgemein, Veranstaltungen | Keine Kommentare | Drucken |

12. September 2016

IPA Deutschland ist Mitglied in der Jury des XY-Preises

xyAktenzeichen XY… ungelöst ist der Titel einer vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) im Jahre 1967 gestarteten Fernsehsendereihe, welche mehrmals im Jahr produziert, ausgestrahlt und regelmäßig von rund fünf Millionen Fernsehzuschauern in Deutschland mit Spannung verfolgt wird.
Zu den deutschen Fernsehzuschauern gesellen sich noch Millionen von interessierten Menschen in Europa und der Welt hinzu. In den Sendungen werden durch den Moderator Rudi Cerne ungelöste Kriminalfälle moderiert und durch Kriminalbeamte mit Fakten zu der oder den Taten fachmännisch untermauert. Durch das Team der Produktionsfirma Securitel werden die vorgestellten Fälle in Zusammenarbeit mit dem ZDF professionell aufgearbeitet und in filmischen Rekonstruktionen dem Fernsehzuschauer aufgezeigt.
Noch unmittelbar in der Sendung können Zuschauerhinweise aufgenommen werden. Dazu ist ein Team von fachkundigen Polizeibeamten an den Studiotelefonen. Auch nach der Sendung können Tipps und Hinweise auf gesuchte Personen oder Gegenstände über das Internet oder an eine Hotline gemeldet werden.
Durch das Engagement aller Beteiligter und der Millionen Fernsehzuschauer konnten so in den vergangenen 49 Jahren unzählige Verbrechen aufgeklärt werden. Man kann von einer Aufklärungsquote bei den ausgestrahlten Fällen von etwa 40 Prozent ausgehen. Von 1968 bis 2003 war die Sendung gemeinsam mit dem Österreichischen Rundfunk (ORF) und dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) gestaltet worden. Mittlerweile gibt es viele Nachahmer, aber XY ist nach knapp einem halben Jahrhundert unschlagbar!
Nicht nur die ursprüngliche Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“ hat eine lange Geschichte, sondern Tradition hat auch der seit vielen Jahren ausgelobte XY-Preis, welchen die Produktionsfirma Securitel und das ZDF jährlich an Menschen verleiht, welche sich in besonderem Maße durch ihr überaus couragiertes und gleichzeitig besonnenes Verhalten gegenüber Kriminellen hervorgehoben haben. Durch ein Preisgeld und ein Erinnerungsgeschenk werden drei durch die XY-Jury ausgewählte Bürgerinnen oder Bürger für ihr großartiges Engagement öffentlichkeitswirksam belobigt und belohnt. (weiterlesen …)


12. September 2016 | Bereich: Allgemein | | Drucken |